Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung nach DORN und BREUSS (1510-58)

Beendet

Dornmethode und Breussmassage unter Leitung von Helmuth koch. Organische Störungen, Rückenschmerzen und nicht zuletzt Bewegungseinschränkungen können durch Fehlstellungen von Wirbeln und Gelenken hervorgerufen werden. Häufig bleiben diese unbehandelt, obwohl es einfache Behandlungs-Methoden gibt, die DORN-Methode und die BREUSS-Massage.

______________________________________________________________________________

Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar.

HIER Sie sich über unterschiedliche Methoden und Kurse in der Rückenschule informieren.
______________________________________________________________________________

Erlernen Sie in diesem Seminar eine leicht anwendbare, gefühlvolle und einfache Methode zur Hilfe und Selbsthilfe vieler Rücken- und Gelenkerkrankungen. Dabei ist diese Methode ohne ungewollte Nebenwirkungen oder Risiken. Es werden keine Medikamente verwendet. Sie brauchen nur gesunde Hände und Offenheit für das Neue: Die DORN-Methode.

Dies ist ein praktisches Seminar, bei dem jeder Teilnehmer unter fachkundiger Seminarleitung selbst behandelt und behandelt wird. Auch die Selbsthilfe-Übungen nach DORN werden geübt.
Außerdem erlernen Sie die BREUSS-Massage, die sehr hilfreich bei Bandscheiben-Problemen und zur Vor- oder Nachbehandlung bei der DORN-Methode ist.

Seminarthemen:

  • Entstehung der Dorn-Methode
  • Beinlängentest und Selbsthilfeübung für die Korrektur
  • Behandlung des Kreuzbeines und der Lendenwirbelsäule nach Dorn
  • Behandlung der Brustwirbelsäule, der Arme, Schultern, Hand-und Fingergelenke
  • Behandlung der Halswirbelsäule
  • Selbsthilfeübungen
  • Durchführung einer Behandlung nach Dorn
  • Selbsthilfeübungen
  • Die Breuss-Massage

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen

Literaturempfehlung

Die Dorn-Therapie, von Helmuth Koch und Hildegard Steinhauser
Link: Die Dorn-Therapie

Atlas der Dorn-Therapie, von Peter Bahn – Sven Koch – Gamal Raslan
Link: Atlas der Dorn-Therapie

Weitere Literaturempfehlungen und Informationen finden Sie unter www.dornmethode.com.

Uhrzeiten

Samstag, 17.10.2015 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, 18.10.2015 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Es wird pro Tag 2 Kaffeepausen á 20 Minuten und eine Mittagspause á 60 Minuten geben.

Seminarnummer1510-58
Beginn17.10.2015
Ende18.10.2015
Unterrichtseinheiten20
Fortbildungspunkte20
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr265,00 € *
Besonderheiten

• Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

• Bitte bringen Sie bequeme, lockere Kleidung und 2 große Handtücher mit zum Seminar.

• Folgende Vorträge und Seminare könnten außerdem für Sie interessant sein:

1. (1510-13) Rückenschmerzen – Diagnose und Therapie mit der Dornmethode
2. (1510-57) Meridianlehre und Dornmethode
3. (1507-27) 12 energies Meridiantherapie

beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Unsere Bildungsurlaubs-Angebote
Zum Bildungsurlaub

Unser Seminar-Tipp

Kriegsenkel - die Kinder der Kriegskinder
Trangenerationale Weitergabe von Kriegstraumata
20.-22.07.2020
Hier geht's zur Anmeldung 

Seminarleiter für Autogenes Training 
20.-22.07.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Intensiv Workshop Gedächtnistraining
22.-23.08.2020
Hier geht's zur Anmeldung

 

Ausbildungs-Angebote

Trainer für Stress- und Zeitmanagement
02.- 06.09.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Trampolin Akademie - Basic Kurs
12.- 13.09.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Fachweiterbildung Onkologische Kosmetikerin
18.- 20.09.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Eventfinder Hannover

Kursfinder

 RbP - Registrierung beruflich Pflegender

Unterkünfte und Hotelempfehlungen?
Informieren Sie sich hier

Unser Gesundheitspartner
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender