Umgang mit ADHS Kindern (1605-50)

Beendet

—————————————————————————-
Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.
Weitere Seminare zu unterschiedlichen Themen in der Ergotherapie finden Sie HIER.
—————————————————————————-

Es gibt Kinder, die im schulischen Alltag durch ihr Verhalten verstärkt auffallen und viele Fragen aufwerfen. Die so genannten “schwierigen Kinder”. Kinder, die „aus der Reihe tanzen“. Die Hintergründe für auffällige Verhaltensweisen können ebenso vielfältig wie deren Ausprägungen sein – dahinter stehen können Vereinsamung, Überforderung, Bewegungsarmut oder Reizüberflutung.

Zunächst ist es wichtig zu erwähnen, dass vorschnelle Erklärungsversuche darüber, warum ein Kind verhaltensauffällig ist, nicht helfen. Deswegen ist es sinnvoll, möglichst breitgefächert die Kinder in verschiedensten Spiel- und Lernsituationen wertfrei zu beobachten und eine offene Haltung beizubehalten. Frei nach dem Motto: Die Ursachen könnten auch ganz andere sein, als zunächst vermutet!

Kinder, die die Rückmeldung bekommen, zu stören oder als schwierig erlebt zu werden, haben selbst oft das Gefühl, alles falsch zu machen, was enorme Auswirkungen auf ihr Selbstwertgefühle hat.

In der Förderung geht es um die Erstellung eines individuellen Verhaltensprofils, als Basis für mögliche Verhaltensänderungen. Gemeinsam mit dem Kind wird ein Plan entwickelt, der die Wünsche des Kindes berücksichtigt, zur Eigenverantwortung anregt und erreichbare Ziele zu setzen. Die Motivation des Kindes für Veränderungen ist dafür der entscheidende Schlüssel.
Der Umgang mit ADHS Kindern stellt viele Erwachsene immer wieder vor große Herausforderungen.

Immer wieder kommen Fragen auf, wie:
Wie gehe ich mit meinem Kind oder Patienten am besten um?
Wie fördere ich seine Stärken?
Was genau ist eigentlich ADHS?

Die Antworten zu diesen und weiteren Fragen bekommen Sie in diesem Seminar.

Zum Inhalt:

Mit ihrer motorischen Unruhe, Unkonzentriertheit und Impulsivität fordern Kinder eine hohe Aufmerksamkeit.

Für alle Beteiligten heißt dies:
*A*ufmerksam
*D*ifferenziert
*H*inschauen und
*S*püren.

Jungen sind von dieser Problematik häufiger betroffen, für alle Kinder gilt aber dennoch: ADHS ist nicht gleich ADHS.

In diesem Seminar geht es darum, in welchen konkreten Bereichen sich bei einem Kind
*A*uffälligkeiten
*D*efizite
*H*indernisse, aber auch
*S*tärken zeigen.

Wie können diese Kinder optimal unterstützt und begleitet werden?
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen eine differenzierte Wahrnehmung und der Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Physiotherapeuten
Logopäden / Sprachtherapeuten / Linguisten
Ärzte
Heilpraktiker
Hebammen
Masseure / medizinische Bademeister
Pflegeberufe
Medizinische Fachberufe
Psychologen
Trainer / Ausbilder
Patienten / Angehörige
Sozial- u. Erziehungsberufe
Praxisinhaber / Führungskräfte
Trauerbegleiter u. Seelsorger
Lehrer / Pädagogen
Palliativ- u. Hospizpflege
Therapeutische Berufe
Präventologen

Referent

Gorschlüter, Jutta

Literaturempfehlung

Dieter Krowatschek: ADS und ADHS, Materialien für Schule und Therapie, Borgmann-Verlag

Uhrzeiten

Von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Es wird eine Mittagspause á 30 Minuten geben.

Getränke, Obst und kleine Snacks stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. In den Seminarkosten ist kein Mittagessen enthalten. Es besteht jedoch die Möglichkeit, in den zahlreich umliegenden Restaurants, Mahlzeiten einzunehmen. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl behilflich.

Seminarnummer1605-50
Beginn28.05.2016
Ende28.05.2016
Unterrichtseinheiten8
Fortbildungspunkte8
VeranstaltungsortBultstrasse 5 A, 30159 Hannover
Seminargebühr199,00 € *
Besonderheiten

•Für die Teilnahme können 7 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Unsere Bildungsurlaubs-Angebote
Zum Bildungsurlaub

Unser Seminar-Tipp

Nebenwirkungsmanagement für onkologisches Fachpersonal
Chemotherapie / Strahlentherapie und ihre Auswirkungen
14.10.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kommunikationszauber - Nie wieder sprachlos!
Wirkungsvolle und effektive Kommunikation-Tools, die zu ihnen passen
16.10.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Heilsamer Umgang mit Tod und Trauer 
Angstfreier Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
08.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kriegsenkel - die Kinder der Kriegskinder 
Seminar zu Gerationsübergreifende Traumata
29.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Musikalische Begleitung in der Sozialen Betreuung
Fortbildung für Mitarbeitende in der Betreuung nach § 53c und § 45b SGB XI
03.-04.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Bildungsurlaub-Angebote

Fachausbildung Jikiden Reiki
26.-28.10.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Activate Your Positivity
30.10-01.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Zeit- und Selbstmanagement
02.-04.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kompaktausbildung zum Entspannungstrainer
inkl. Seminarleiterschein Autogenes Training
09.-13.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Eventfinder Hannover

Kursfinder

 RbP - Registrierung beruflich Pflegender

Unterkünfte und Hotelempfehlungen?
Informieren Sie sich hier

Unser Gesundheitspartner
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender