Theoretische Grundlagen: Prozessarbeit mit Körpersymptomen (1609-16)

Beendet

———————————————
Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Viele spannende Themen und Kurse rund um die Persönlichkeitsentwicklung finden Sie hier.
———————————————

Dieser Vortrag ist Teil des Bildungsurlaubs Prozessarbeit mit Körpersymptomen und kann nicht separat gebucht werden.

Körpersymptome: Ein Zugang zu größerer Bewusstheit sowie innerer und äußerer Vielfalt
Prozessorientierte Psychologie nach Arnold Mindell und die Arbeit mit Körpersymptomen

Körpersymptome irritieren, stören und manchmal bedrohen sie uns auch. Sie können jedoch auch der Beginn einer bewusstseins- und lebensverändernden Erfahrung sein, wenn wir – wie Arnold Mindell – davon ausgehen, dass sie ebenso wie Nachtträume Botschaften des Unbewussten sind.
Der Vortrag gibt eine Einführung in die Prozessorientierte Psychologie von Arnold Mindell und die Arbeit mit akuten wie chronischen Körpersymptomen.

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Physiotherapeuten
Logopäden / Sprachtherapeuten / Linguisten
Ärzte
Heilpraktiker
Hebammen
Masseure / medizinische Bademeister
Pflegeberufe
Medizinische Fachberufe
Psychologen
Trainer / Ausbilder
Patienten / Angehörige
Sozial- u. Erziehungsberufe
Praxisinhaber / Führungskräfte
Trauerbegleiter u. Seelsorger
Lehrer / Pädagogen
Palliativ- u. Hospizpflege
Therapeutische Berufe
Präventologen

Literaturempfehlung

• Mindell, Arnold (2006). Quantengeist und Heilung. Auf seine Körpersymptome hören und darauf antworten.
Petersberg: Verlag Via Nova.

• Ammann, P (2012). Reaching out to People in Comatose States – Contact and Communication.
Norderstedt: Book-on-demand.

• Ammann, P (2014). Prozessorientierte Begleitung von Menschen im Koma. Spiritual Care, Bd. 4, Nr. 1, 38-50.

Uhrzeiten

Freitag, der 02.09.2016 von 18:30 bis 20:45 Uhr

Seminarnummer1609-16
Beginn02.09.2016
Ende02.09.2016
Unterrichtseinheiten3
Fortbildungspunkte3
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr25,00 € *
Besonderheiten

• Für die Teilnahme können 3 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Unsere Bildungsurlaubs-Angebote
Zum Bildungsurlaub

Unser Seminar-Tipp

Heilsamer Umgang mit Tod und Trauer 
Angstfreier Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
08.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kriegsenkel - die Kinder der Kriegskinder 
Seminar zu Gerationsübergreifende Traumata
29.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Wenn Kinder dem Tod begegnen
Trauernde Kinder und Jugendliche
09.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Therapie bei ALS
Amyotrophen Lateralsklerose in der physiotherapeutischen Behandlung
18.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Neurorehabilitation bei MS
Physiotherapie und Ergotherapie bei Multiple Sklerose
19.-20.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Bildungsurlaub-Angebote

Seminarleiter Ausbildung Autogenes Training
30.11-01.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Seminarleiter Ausbildung PMR
07.-09.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Ausbildung zum Gesundheitsberater & Präventionscoach
inkl. Seminarleiterschein Autogenes Training
18.-23.01.2021
Hier geht's zur Anmeldung

Geerbte Trauer - Weitergabe von Kriegstraumata
Kriegsenkel – die Kinder der Kriegskinder (3-Tage Bildungsurlaub Seminar)
25.01-27.01.2021
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Eventfinder Hannover

Kursfinder

 RbP - Registrierung beruflich Pflegender

Unterkünfte und Hotelempfehlungen?
Informieren Sie sich hier

Unser Gesundheitspartner
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender