Seminarleiter Stressbewältigung (1509-65)

Beendet

_______________________________________________________
h2. Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar.

Aktuelle Kurse zum Thema Stressbewältigung und Entspannungsverfahren
finden Sie hier
_______________________________________________________

Gerade in der heutigen Zeit sind viele Menschen von Stress betroffen. Für das seelische und geistige Wohlbefinden und auch für die Leistungsfähigkeit ist die Entwicklung von Fähigkeiten, mit Stress umzugehen, von großer Bedeutung. Daher bieten zum Beispiel immer mehr Einrichtungen und Unternehmen Stressbewältigungsseminare für Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte an.

Die Teilnehmenden erwerben die Qualifikation zur Anleitung von Personen in Stressbewältigungsverfahren. Als Seminarleiter/in Stressbewältigung etablieren Sie erlebnisreiche Seminare in Kindertagesstätten (Kita, Kiga, Hort,…), Schulen und Bildungseinrichtungen sowie Firmen und Unternehmen.

Diese Fortbildung ist in Niedersachsen als Bildungsurlaub anerkannt

Aus dem Inhalt:
• Theoretische Grundlagen zum Thema Stress
• Stressbewältigung aus unterschiedlichen psychologischen Strömungen, Therapierichtungen und Menschenbildern
• Stressimpfungstraining (SIT) nach Meichenbaum
• Vorstellen verschiedener Entspannungsverfahren
• Kognitive Strategien
• Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis
• Exkurs: verschiedene Therapieformen bei Stressproblematik
• Bildung Formelhafter Vorsätze
• Anwendung von Equipment
• Problemlösetraining
• Ergänzungsmodule (Genusstraining, Achtsamkeitstraining, …)
• Stress- und Angstbewältigung in der Praxis
• Erstellen eines zielgruppenorientierten Stressbewältigungsplans
• Durchführung und Gestaltung von Trainingseinheiten

Aus dem Methodenteil:
In der Ausbildung wird durch Vortrag und Gruppenarbeit eine Wissensbasis zum Thema Stressbewältigung geschaffen. Die TeilnehmerInnen lernen verschiedene Stressbewältigungsverfahren kennen. In praktischen Übungen werden Erfahrungen gesammelt und diese in der Gruppe besprochen und reflektiert. Die Ausbildung endet mit der Durchführung eines von den Teilnehmenden selbst entwickelten Trainingsplans und der Durchführung einer Trainingseinheit.

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen

Uhrzeiten

Freitag, der 11.09.2015 von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Samstag, der 12.09.2015 von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Sonntag, der 13.09.2015 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Es wird pro Tag 2 Kaffeepausen á 20 Minuten und eine Mittagspause á 60 Minuten geben.

Seminarnummer1509-65
Beginn11.09.2015
Ende13.09.2015
Unterrichtseinheiten32
Fortbildungspunkte32
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr375,00 € *
Besonderheiten

• Die erworbene Qualifikation kann in eigener Praxis oder im Angestelltenverhältnis beruflich ausgeübt werden. Die mit dieser Ausbildung erworbene Qualifikation entspricht inhaltlich den qualitativen Anforderungen der Krankenkassen bzw. der Kassenärztlichen Vereinigung. Somit werden die absolvierten Unterrichtseinheiten unter der Maßgabe einer Einzelfallprüfung bei bestehender Grundqualifikation von den Krankenkassen hinsichtlich des § 20 SGB V (Primärprävention) grundsätzlich anerkannt.

• Für die Teilnahme können 12 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

• Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Socken zu der Ausbildung mit.

• Keiner der Teilnehmer sollte Kontraindikationen zum PMR haben und nicht akut an Burnout oder Depressionen leiden.

• Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat des Leibniz Kollegs bescheinigt.

Diese Seminare könnten Sie außerdem interessieren:
1. Autogenes Training Seminarleiter
2. Ausbildung zum Burnout Coach
3. Progressive Muskelrelaxation Seminarleiter

beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Hier geht's zu tollen Artikeln!
Leibniz Kolleg Blog

Unser Seminar-Tipp

Gedächtnistraining und Merktechniken für Beruf und Alltag mit Daniel Jaworski
01.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
FaceReading Vortrag - 1001 Gesichter - 1001 Geschichten
04.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Traumafolgen und Demenz
06.-07.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Update Spastik - Ursache, Therapie und Evidenz
11.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Neurorehabilitation - Therapie der oberen Extremität in der Neurologie
12.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung

 

Bildungsurlaub Angebote

Geerbte Trauer - Transgenerationale Weitergabe von Kriegstraumata
24. - 26.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Bildungsurlaub Wunscherfüllung - Mentaltraining - Stressbewältigung - Gewaltfreie Kommunikation
02. - 04.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg (GFK) und ESPERE nach J. Salomé
10. - 12.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Bildungsurlaub Zeit- und Selbstmanagement  
19. - 21.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Fachfortbildung Psychoonkologie - Beratung und Begleitung
24. - 26.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Unterkünfte und Hotelempfehlungen?
Informieren Sie sich hier

Unser Gesundheitspartner
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender