Rückenschulleiter Lizenzverlängerung mit movedo® (1605-79)

Beendet

________________
Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar.
Weitere Termine & Informationen zu Seminaren mit movedo finden Sie hier.
_________________

movedo® ist eine sehr gute Möglichkeit, sich selbst, Patienten und Kunden vorbeugend oder
therapeutisch zu „behandeln“ und zu trainieren.
Das Besondere an diesem Übungsprogramm ist,
die sinnvolle Kombination von Übungen aus:
• Yoga
• Pilates
• Qi Gong
• Rückentraining
• Meridiandehnung

• Meridiandehnung
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Refresher-/Updatezertifikat bzw. Lizenzverlängerung für den Rückenschulleiter gem. KddR-Richtlinien.

Erleben Sie ein zeitgemäßes und fachlich-hochwertiges Trainingskonzept für
den Gesunden Rücken – zum eigenen Nutzen oder zur Verwendung bei Patienten und Kunden!
Rückenbeschwerden sind und bleiben ein Dauerthema. Die dauerhaft-einseitige oder mangelnde Benutzung des
Bewegungsapparates ist neben den psychischen Überlastungen immer noch die Hauptursache für das zahlreiche
Auftreten von Rückenproblemen.

SEIT:
100.000 Generationen lebten die Menschen als Jäger und Sammler.
Seit 500 Generationen sind wir Ackerbauer und Viehzüchter.
Seit 10 Generationen sitzt auch das Fußvolk auf Stühlen.
Seit 0,1 Generationen arbeiten wir überwiegend am Computer.
Wir befinden uns auf dem Weg der Evolution und entwickeln uns zum „Gemeinen Sitzmenschen“!

movedo® dient der Verbesserung der:
• Kraft
• Stabilisation
• Mobilisation
• Koordination
• Dehnfähigkeit

In 3 Schwierigkeitsstufen:
• Leicht
• Mittel
• Schwer,
die als einfach zu erlernende „Choreographien“ unterrichtet werden.
In diesem Basiskurs unterrichten wir die Bewegungsfolge für das Level „Leicht“.

Das Fortbildungskonzept
1. Eigenkompetenz, u. a.:
Erlernen der Übungen für eine qualitativ hochwertige Ausführung und gute Korrekturmöglichkeiten.

2. Fachkompetenz, u. a.:
Erlernen wichtiger Prinzipien der vermittelten Inhalte (Pilates, Yoga, …). Sinnvolles und zeitgemäßes Rückentraining ist mit
verschiedenen „Produkten“ möglich. Hier lernen Sie eine sehr gut umzusetzende Kombination der Stärken verschiedener
Bewegungsansätze.

3. Methodenkompetenz, u. a.:
Erlernen möglicher Methoden zur Vermittlung von movedo®. Wir arbeiten nicht nur mit „Vormachen-Nachmachen“.
Verschiedene, bewährte Methoden zur Vermittlung von Bewegungsübungen werden angewandt.

4. Umsetzungskompetenz, u. a.:
Entwicklung von Ideen zur Umsetzung von movedo® in verschiedenen Märkten (Physio- und Sporttherapie, Gesundheit,
Firmen, Fitness, Tourismus u.a.).

Inhalte
movedo® (Level „Leicht”) – Die Bewegungskombination
- Kurzform: 8 Übungen
- Langform: 20 Übungen
• zeitgemäßes, effektives und motivierendes Training für den Rücken
• funktionelle Ausführung der Einzelübungen (Pilates, Yoga, Rückentraining, Qi Gong, Meridiandehnung)
• die movedo® -Choreographie und deren körperlich-geistige Effekte erleben
• Die richtige Intensität für unterschiedliche Zielgruppen
• Möglichkeiten der Steuerung der Intensitäten
• Möglichkeiten und Grenzen der angewandten Trainingsmethoden

EXTRA:
Zum movedo® wurde eine GEMA-freie und auf die Übungsfolge abgestimmte Musik eingespielt und aufgenommen. Diese kann dabei unterstützen, sowohl die Trainer/Therapeuten als auch die Teilnehmer durch die Übungsfolge zu leiten. Die Musik kann über einen Cloud-Zugang gegen eine Gebühr in verschiedenen Varianten genutzt werden. Dadurch ergeben sich weitere Möglichkeiten zur Variation des movedo® -Trainings.
Beachten Sie bitte, dass die Verwendung des Namens und der Musik nutzungsrechtlich geschützt sind und gegen eine geringe Gebühr freigegeben werden können!

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen

Referent

Bewegungsart

Uhrzeiten

Freitag, der 20.05.2016 von 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag, der 21.05.2016 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Seminarnummer1605-79
Beginn20.05.2016
Ende21.05.2016
Unterrichtseinheiten20
Fortbildungspunkte20
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr210,00 € *
Besonderheiten

• Für das movedo®-Basisseminar gibt es keine Teilnahmevoraussetzung außer Neugier und Offenheit
für ein „neues“ BewegungsKonzept.

• Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

• Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie das Refresher-/Updatezertifikat bzw. Lizenzverlängerung für den Rückenschulleiter gem. KddR-Richtlinien.

• Bitte bringen Sie sich bequeme und sportliche Kleidung mit.

beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Unsere Bildungsurlaubs-Angebote
Zum Bildungsurlaub

Unser Seminar-Tipp

Heilsamer Umgang mit Tod und Trauer 
Angstfreier Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
08.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kriegsenkel - die Kinder der Kriegskinder 
Seminar zu Gerationsübergreifende Traumata
29.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Wenn Kinder dem Tod begegnen
Trauernde Kinder und Jugendliche
09.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Therapie bei ALS
Amyotrophen Lateralsklerose in der physiotherapeutischen Behandlung
18.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Neurorehabilitation bei MS
Physiotherapie und Ergotherapie bei Multiple Sklerose
19.-20.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Bildungsurlaub-Angebote

Seminarleiter Ausbildung Autogenes Training
30.11-01.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Seminarleiter Ausbildung PMR
07.-09.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Ausbildung zum Gesundheitsberater & Präventionscoach
inkl. Seminarleiterschein Autogenes Training
18.-23.01.2021
Hier geht's zur Anmeldung

Geerbte Trauer - Weitergabe von Kriegstraumata
Kriegsenkel – die Kinder der Kriegskinder (3-Tage Bildungsurlaub Seminar)
25.01-27.01.2021
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Eventfinder Hannover

Kursfinder

 RbP - Registrierung beruflich Pflegender

Unterkünfte und Hotelempfehlungen?
Informieren Sie sich hier

Unser Gesundheitspartner
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender