Rhetorik Vortrag: Du hast gut reden - Tu's! (1710-182)

Beendet

Dieser Vortrag ist bereits beendet.

Viele spannende Vorträge und Weiterbildungen im Bereich Rhetorik und Persönlichkeitsentwicklung können Sie HIER.

“Ich baue auf – Ihr Selbstbewusstsein”
Nerissa Rothhardt

Sie haben eine wichtige Präsentation, ein Verkaufsgespräch, eine Vorlesung, eine Gerichtsverhandlung, eine Schulung, eine Lesung, ein Mitarbeitergespräch oder eine Gehaltsverhandlung vor sich? Sie wollen als Führungskraft adäquat agieren und Ihre Mitarbeiter sehr gut führen? Ihre weitere Karriere hängt von Ihrem Auftritt ab?

Dann gönnen Sie sich meine Unterstützung.

Ich bin Nerissa Rothhardt, Ihre Spezialistin für Selbstbewusstsein auf der Bühne! Gemeinsam sind wir stark gegen Lampenfieber.

Souveräne Gesprächsführung und sicherer Auftritt verbal und non-verbal

Kommunikation findet nicht nur durch den verbalen Austausch von Informationen statt- auch nonverbale Signale werden gesendet und wahrgenommen. Stimmklang, Mimik, Gestik und Körperhaltung zeigen viel von der inneren Einstellung und der Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Auch Kompetenz spiegelt sich auf beiden Ebenen wieder, die sich in der Wahrnehmung durch andere nicht voneinander trennen lassen.
Um in fachlichen Diskussionen, Beratungsgesprächen und Konfliktgesprächen Vertrauen aufzubauen und zum Zuhören zu motivieren, ist es nötig und auch möglich, diese teilweise unbewusst gesendeten Signale durch das Erlernen professioneller Gesprächsführung zu steuern.
Als Gesprächspartner Ruhe und Souveränität auszustrahlen, zu überzeugen und zu deeskalieren ist durch den bewussten Einsatz professioneller Gesprächstechniken möglich.
Durch Blickkontakt, ruhige Körpersprache in Stimme und Gesten und offen gezeigte Wertschätzung schaffen wir eine Basis für gelingende Gespräche.
Anhand von Fragetechniken und dem Anwenden geschickter Kommunikationsstrategien schaffen wir als Gesprächspartner Raum für kreative und individuelle Lösungen
Rhetorische Gesprächsgrundlagen dafür werden erläutert und praktisch vermittelt.
Die interaktive Herangehensweise an das Thema, verbunden mit der Arbeit an Atem, Stimme und Körpersprache unterstützen nachhaltig die rhetorischen Kompetenzen der Teilnehmerinnen.

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen

Uhrzeiten

Donnerstag, 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Seminarnummer1710-182
Beginn05.10.2017
Ende05.10.2017
Unterrichtseinheiten3
Fortbildungspunkte
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr10,00 €

beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Unsere Bildungsurlaubs-Angebote
Zum Bildungsurlaub

Unser Seminar-Tipp

Nebenwirkungsmanagement für onkologisches Fachpersonal
Chemotherapie / Strahlentherapie und ihre Auswirkungen
14.10.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kommunikationszauber - Nie wieder sprachlos!
Wirkungsvolle und effektive Kommunikation-Tools, die zu ihnen passen
16.10.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Heilsamer Umgang mit Tod und Trauer 
Angstfreier Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
08.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kriegsenkel - die Kinder der Kriegskinder 
Seminar zu Gerationsübergreifende Traumata
29.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Musikalische Begleitung in der Sozialen Betreuung
Fortbildung für Mitarbeitende in der Betreuung nach § 53c und § 45b SGB XI
03.-04.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Bildungsurlaub-Angebote

Fachausbildung Jikiden Reiki
26.-28.10.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Activate Your Positivity
30.10-01.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Zeit- und Selbstmanagement
02.-04.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kompaktausbildung zum Entspannungstrainer
inkl. Seminarleiterschein Autogenes Training
09.-13.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Eventfinder Hannover

Kursfinder

 RbP - Registrierung beruflich Pflegender

Unterkünfte und Hotelempfehlungen?
Informieren Sie sich hier

Unser Gesundheitspartner
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender