Pathophysiognomik - ein Workshop Block 1-3 (1903-120)

Seminar buchen

Pathophysiognomie – Face reading.

Die Zustände der Organe und Funktionssysteme im menschlichen Organismus sind über Reflexzonen im Gesicht ablesbar. Es ermöglicht dem Kundigen eine sehr rasche Hinweisdiagnostik. Es sind über die Ausdruckszonen Störungen, Überlastungen und Schwächung frühzeitig erkennbar. Die Pathophysiognomik ermöglicht dem Therapeuten wertvolle Hinweise für die Prophylaxe von schweren Krankheitsverläufen.

EIN ABENDKURS IN 3 BLÖCKEN!

Natale Ferronato (*1925) hat von Carl Huters Psycho-Physiognomik gelernt, das alles sich ausdrückt. In Huters Lehre werden auch schon viele physiognomische Krankheitszeichen auf der Gesichtshaut und ihre Ausdrucksqualitäten (d.h. die Strahlung, die Färbung und die Modellierung) des Bereichs beschrieben. Natale Ferronato hat dies in sein System übernommen. Die Ergebnisse seiner jahrzehntelanger klinische Forschung hat im „Altas für Pathophysiognomik“ veröffentlich. Huters Psycho-Physiognomik und die Pathopyhsiognomik zusammen ergeben eine sehr fundierte ganzheitliche Betrachtung des einzelnen Menschen. So kann für den einzelnen Patienten die passende Behandlung gefunden werden.

Lernen Sie in diesem Workshop (Block 1-3), die Reflexzonen zu lesen und die Hinweisdiagnostik zu festigen.
Die Hinweisdiagnostik kann nur “Hinweise” auf Erkrankungen oder Störungen im Körper geben, sie ersetzt nicht die Diagnosestellung durch die Schulmedizin.

Dieser Workshop findet in 3 Blöcken statt, diese werden zusammenhängend gebucht. Der Seminarpreis beinhaltet alle 3 Blöcke.

Block 1
Montag, 11.03.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr
Dienstag, 12.03.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr
Mittwoch, 13.03.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr

Block 2
Montag, 15.04.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr
Dienstag, 16.04.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr
Mittwoch, 17.04.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr

Block 3
Montag, 13.05.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr
Dienstag, 14.05.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr
Mittwoch, 15.05.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen: B.A., Master, Diplom, Magister, Staatsexamen, Pädagoge
Heilpädagogen
Heilpraktiker/in
Heilpraktiker/in Psychotherapie
Psychologen
Therapeutische Berufe

Referent

folgt

Uhrzeiten

Montag, 11.03.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr
Dienstag, 12.03.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr
Mittwoch, 13.03.2019 von 17.00 – 21.00 Uhr

Seminarnummer1903-120
Beginn11.03.2019
Ende13.03.2019
Unterrichtseinheiten40
Fortbildungspunkte40
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr575,00 € *
Besonderheiten

Dieser Workshop findet in 3 Blöcken statt, diese werden zusammenhängend gebucht. Der Seminarpreis beinhaltet alle 3 Blöcke.

*Zzgl. 10,00 € Skript- & Materialkosten.

Seminar buchen

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Hier geht's zu tollen Artikeln!
Leibniz Kolleg Blog

Partner Webseite
Onkologische Kosmetik Produkte

Vorträge und Workshops

28.03.19/9-17 Uhr
Geerbte Trauer-
generationsübergreifende Traumata
Hier geht's zur Anmeldung

Ausbildungen

PMR Seminarleiter-Ausbildung
11.03. - 14.03.2019
Hier gehts zur Anmeldung

Autogenes Training-Ausbildung
18.03. - 21.03.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Fachweiterbildung zur onkologischen Kosmetikerin
12.04. - 14.04.2018
Hier geht's zur Anmeldung
 
 

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Leibniz Kolleg Hannover
Schulungszentrum;
ein Unternehmen von
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender