Osteopathie-Ausbildung 2. Modul: Manufit-Methode nach Dr.med. Anton Hack (1709-169)

Beendet

Bei Manufit handelt es sich um ein systemisches Osteopathie-Verfahren, das zur Behandlung und Vorsorge von Beschwerden des Bewegungsapparates, des Schädels und der inneren Organe angewandt wird.

Dieses Modul ist leider nicht mehr buchbar. Alle Kurse zu Manufit finden Sie hier. ist diese Veranstaltung nicht mehr buchbar.* Hier finden Sie die nächsten Vorträge & Seminare zum Thema Osteopathie nach der Manufit-Methode

Überblick der Ausbildung: 4 Module von jeweils 3 Tagen Dauer.

2. Modul: Extremitäten

3. Modul: Craniosacrale Therapie

4. Modul: Viscerale Therapie

Die Erfahrungen der Manuellen Medizin zeigen, dass nicht nur degenerative Veränderungen Ursache der Beschwerden am Bewegungsapparat sind sondern auch funktionelle – d.h. behandelbare-Bewegungseinschränkungen der Gelenke verantwortlich sein können.

Das Becken nimmt nicht nur die Kräfte der Beine und der Wirbelsäule von allen Richtungen auf, sondern muss sie auch abfedern können. Es gibt 8 Federungsmöglichkeiten und jeweils 2 Richtungen. Es können alle 8 Störungen vorliegen, unterschiedlich stark ausgeprägt sein und in unterschiedlicher Kombination vorhanden sein.

Es kommt dadurch schon in Ruhe zu einem Beckenschiefstand. Diese Störmuster beeinträchtigen die Statik der Wirbelsäule und damit die Statik des ganzen Körpers. Die Wirbelsäule steht dadurch auf dem Becken, wie auf einem schiefen Tisch. Jeder Baustein wird bekanntlich etwas gegen den anderen versetzt, damit der Turm nicht umfällt.

Um weiterhin aufrecht Stehen und Gehen zu können, symmetrische Armbewegungen und ein gleichmäßiges Gangbild beibehalten zu können, wird der ganze Körper zur Kompensation einbezogen. In allen Abschnitten der Wirbelsäule, dem Brustkorb, den Armen und Beinen, dem Schädel und den inneren Organen finden sie sich in analoger Form wieder.

Mit Manufit werden diese Störmuster erkannt und mit einer weichen, sanften, schnellen und meist einmaligen Behandlung beseitigt.

Ziel ist es dabei das Becken gerade zu stellen, die Wirbelsäule ins Lot zu bringen, die Verspannungen zu lösen, Bewegungseinschränkungen der Gelenke und Gelenksasymmetrien zu beseitigen, also einen harmonischen
Zustand wieder herzustellen.

Auch wenn Abnutzungserscheinungen schon nachgewiesen sind,
kann deshalb durch die Behandlung mit Manufit eine Besserung der Beschwerden erreicht werden.

Inhalt:
Einführung in die Manu-fit Methode nach Dr. Anton Hack
Diagnostik der Beckenfehlstellungen in den 3 Ebenen

Therapie der asymmetrischen Beckenfehlstellungen

Therapie der symmetrischen Beckenfehlstellungen

Diagnostik und Therapie der Lendenwirbelsäulenfehlstellungen

Diagnostik und Therapie der Brustwirbelsäulenfehlstellungen

Diagnostik und Therapie der Fehlstellungen im Schultergürtel

Diagnostik und Therapie der Halswirbelsäulenfehlstellungen

Zielgruppe

Ärzte
Heilpraktiker/in
Physiotherapeuten
Sporttherapeuten

Referent

Trögner, Sonja

Literaturempfehlung

Dr. Anton Hack

Uhrzeiten

Freitag, der 01.09.2017 von 09:00 – 20:00 Uhr (je nach TN-Zahl auch früher zuende)
Samstag, der 02.09.2017 von 09:00 – 20:00 Uhr (je nach TN-Zahl auch früher zuende)
Sonntag, der 03.09.2017 von 09:00 – 15:00 Uhr (je nach TN-Zahl auch früher zuende)

Seminarnummer1709-169
Beginn01.09.2017
Ende03.09.2017
Unterrichtseinheiten30
Fortbildungspunkte30
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr550,00 € *
Besonderheiten

Obst, kleine Snacks und Getränke stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen:
Zugelassen sind Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten und Sporttherapeuten.
Die Ausbildung ist zertifiziert.

Für die Teilnahme können 12 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich examinierte Pflegekräfte die Punkte nutzen können.

BILDUNGSURLAUB Dieses Seminar ist für Bildungsurlaub anerkannt – sprechen Sie uns an!

Beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Hier geht's zu tollen Artikeln!
Leibniz Kolleg Blog

Wir unterstützen!
Kinderschutzring_1

Vorträge und Workshops

09.08.2018
Faszination face reading - Ein Erlebnisvortrag
Hier geht's zur Anmeldung
 
11.08.2018
Gedächtnistraining und Merktechniken für Beruf und Alltag
Hier geht's zur Anmeldung
 
08.09. - 09.09.2018
Workshop: Schüssler Salze verstehen & anwenden
Hier geht's zur Anmeldung
 
10.11. - 11.11.2018
SpeedReading - Lesegeschwindigkeit verdoppeln!
Hier geht's zur Anmeldung
 
04.12.2018
Briefe als friedenstiftendes Mittel am Lebensende - Was ich dir noch sagen wollte
Hier geht's zur Anmeldung

Ausbildungen

Trampolinakademie Basic-Kurs
04.08. - 05.08.2018
Hier geht's zur Anmeldung
 
Banfield’s Professional Medical English
10.08. - 12.08.2018
Hier geht's zur Anmeldung
 
Ausbildung zum Diabetes- & Bewegungstrainer
31.08. - 02.09.2018
Hier geht's zur Anmeldung
 
 

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Leibniz Kolleg Hannover
Schulungszentrum;
ein Unternehmen von
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender