Onkologische Hautberatungs-Apotheke (2107-114)

Seminar buchen

Onkologische Hautberatungsapotheke

Für Prävention und Gesundheitsförderung
Anhand der zunehmenden Krebserkrankungen sind inzwischen nicht nur Zytostatika herstellende Apotheken bei der onkologischen Hautberatung gefordert, sondern auch alle Vor-Ort-Apotheken gefragt!
Der Bedarf ist laut dkfz da, eine anonyme Befragung in Deutschland hat ergeben, dass bei 316 onkologischen Patienten zwischen 65 und 74 Jahren, 80% ihre Medikamente aus Ihrer Stammapotheke beziehen.
Bei einer Befragung von 160 Patienten ob sie eine hilfreiche Information für die Hautnebenwirkungen durch Zytostatika in Ihrer Apotheke erhalten haben, waren bei 90% keine hilfreiche Auskunft zu verzeichnen!
Umso wichtiger ist es, am Ball zu bleiben und den Wissensvorsprung kontinuierlich anzupassen. Die Stärke der Vor-Ort-Apotheke liegt ganz eindeutig in der persönlichen Kundenbeziehung und der kompetenten Beratung!

Ziel des Seminars:

Ziel des Seminars ist es eingehende Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen in den Bereichen onkologische Hautveränderung unter Einnahme von verschiedenen Zytostatika zu erwerben und onkologische Kunden ganzheitlich beraten zu können!

Seminarinhalte:

  • Chemotherapie und Strahlentherapie – Auswirkung auf die Haut
  • Das Hand und Fußsyndrom 1-3 Besprechung/ Einteilung der Härtegrade
  • Die HFS -Profilaxe
  • Kosmetische Behandlungspläne Anleitung für die Patienten Heimversorgung mittels dem desiderm®–Hautpflege Plan
  • Produktschulung Vorstellung der therapiebegleitenden desiderm® – Germany – Produkte
  • Patientengerechtes Hygienemanagement
  • Onko-Akne und Tomi Behandlungen desiderm® – Germany Behandlungspläne
  • Einweisung in die Informationsvermittlung an der Beratungstheke

Zielgruppe

Onkologisches Fachpersonal
Apotheker / Apothekenpersonal
PTA / PKA , Apotheken-Mitarbeiter

Referent

Schmid-Siklic, Kerstin

Uhrzeiten

Donnerstag, 15.07.2021 von 09.00 – ca. 17.00 Uhr

Seminarnummer2107-114
Beginn15.07.2021
Ende15.07.2021
Unterrichtseinheiten8
Fortbildungspunkte8
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr399,00 €*
Besonderheiten

*zzgl. 40 € für Skript, DVD, Produkt–Proben, Hautpflegeplan.
In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Seminar buchen

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Unsere Bildungsurlaubs-Angebote
Zum Bildungsurlaub

Unser Seminar-Tipp

Heilsamer Umgang mit Tod und Trauer 
Angstfreier Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
08.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kriegsenkel - die Kinder der Kriegskinder 
Seminar zu Gerationsübergreifende Traumata
29.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Wenn Kinder dem Tod begegnen
Trauernde Kinder und Jugendliche
09.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

K-Taping Pädiatrie
K-Taping Behandlung von kindern in der zeit ab der Geburt bis 14 Jahre
05.-06.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Nebenwirkungsmanagement für pharmazeutisches Fachpersonal
Fachweiterbildung für Apotheker und Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA)
12.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Bildungsurlaub-Angebote

Seminarleiter Ausbildung Autogenes Training
30.11-01.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Seminarleiter Ausbildung PMR
07.-09.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Ausbildung zum Gesundheitsberater & Präventionscoach
inkl. Seminarleiterschein Autogenes Training
18.-23.01.2021
Hier geht's zur Anmeldung

Geerbte Trauer - Weitergabe von Kriegstraumata
Kriegsenkel – die Kinder der Kriegskinder (3-Tage Bildungsurlaub Seminar)
25.01-27.01.2021
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Eventfinder Hannover

Kursfinder

 RbP - Registrierung beruflich Pflegender

Unterkünfte und Hotelempfehlungen?
Informieren Sie sich hier

Unser Gesundheitspartner
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender