Neuromuskuläre Erkrankungen (2103-195)

Seminar buchen

ALS, Postpolio, Muskeldystrophien, Guillian barré, Polyneuropathien und mehr.

In Kooperation mit den erfahrenen Dozenten Sabine & Hans Lamprecht aus der Praxis für Physiotherapie und Neurorehabilitation HSH Lamprecht bieten wir diese Fortbildung im Bereich der Neurorehabilitation an.

Ein gezieltes therapeutisches Vorgehen bei neuromuskulären Erkrankungen setzt das Erkennen und Differenzieren voraus. Dabei müssen Alltagsaktivitäten und -kompetenzen verbessert werden und ein gezielter Einsatz von Hilfsmitteln erfolgen.

Verminderte Muskelkraft und –ausdauer sind die Hauptbeschwerden erwachsener Patient/Innen mit neuromuskulären Erkrankungen.
Die Mobilität und Bewegungsfähigkeit im Alltag und Beruf werden dadurch zunehmend eingeschränkt.
Auch Schmerzen können sich in Folge einstellen. Die wichtigste symptomatische Behandlungsmaßnahme ist die Physiotherapie, ergänzt durch Ergotherapie und Logopädie sowie physikalische Maßnahmen zur Optimierung des Muskelstoffwechsels. Muskelerkrankung äußern sich sehr unterschiedlich. Muskelaufbau- und -ausdauertraining können je nach Art der Muskelerkrankung besonders angezeigt bis kontraindiziert sein. Die Behandlungsmethoden und -ziele müssen stets an die jeweilige Krankheitsproblematik der Patient/Innen angepasst werden.

So steht die Optimierung von Bewegungsabläufen, Erarbeitung von Kompensationsstrategien sowie die Aktivierung physiologischer Reserven im Vordergrund der Symptom orientierten Therapie.

Sie erhalten ein umfassendes Skript. Viele Videobeispiele verdeutlichen die Therapieansätze bei verschiedenen Patienten

Zielgruppe

Ärzte
Heilpraktiker
Pflegeberufe
Medizinische Fachberufe
Therapeutische Berufe

Referent

Team Lamprecht

Uhrzeiten

Mittwoch, 03.03.2021 von 9.00 – 17.00 Uhr

Seminarnummer2103-195
Beginn03.03.2021
Ende03.03.2021
Unterrichtseinheiten8
Fortbildungspunkte8
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr160,00 €*
Besonderheiten

Bei Buchung bis zum 31.12.20 nur 140,00 €
Ab 01.01.21 ausgewiesene Seminarpreis zzgl. 15 € Schutzgebühr Skript und Seminarunterlagen.
In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks.
Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.
Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Seminar buchen

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Unsere Bildungsurlaubs-Angebote
Zum Bildungsurlaub

Unser Seminar-Tipp

Nebenwirkungsmanagement für onkologisches Fachpersonal
Chemotherapie / Strahlentherapie und ihre Auswirkungen
14.10.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kommunikationszauber - Nie wieder sprachlos!
Wirkungsvolle und effektive Kommunikation-Tools, die zu ihnen passen
16.10.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Heilsamer Umgang mit Tod und Trauer 
Angstfreier Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
08.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kriegsenkel - die Kinder der Kriegskinder 
Seminar zu Gerationsübergreifende Traumata
29.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Musikalische Begleitung in der Sozialen Betreuung
Fortbildung für Mitarbeitende in der Betreuung nach § 53c und § 45b SGB XI
03.-04.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Bildungsurlaub-Angebote

Fachausbildung Jikiden Reiki
26.-28.10.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Activate Your Positivity
30.10-01.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Zeit- und Selbstmanagement
02.-04.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kompaktausbildung zum Entspannungstrainer
inkl. Seminarleiterschein Autogenes Training
09.-13.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Eventfinder Hannover

Kursfinder

 RbP - Registrierung beruflich Pflegender

Unterkünfte und Hotelempfehlungen?
Informieren Sie sich hier

Unser Gesundheitspartner
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender