Kinder-Elternbeziehung: Zugang zu schwierigen Eltern (1705-124)

Beendet

Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar.
Hier finden Sie das nächste Seminar mit dem Thema Kinder-Elternbeziehung!
____________________________________________
In diesem Kurs geht es um echtes Zuhören, echtes Verstehen und gute Kommunikation in Ihren Praxisbeispielen.
Grundlage sind Modelle der gewaltfreien Kommunikation, Schulz von Thun’s und Thomas Gordon`s Familienkonferenz.

Wie sage ich es professionell den Eltern?

Es geht um Ihre Praxisfälle und die Frage, wie Sie die Wahrscheinlichkeit dramatisch erhöhen, dass Ihre Empfehlungen auch beherzigt werden.

Stehen Sie in Ihrem Berufsalltag oft vor der Herausforderung „schwierigen“ Eltern Vorschläge für eigene Verhaltensveränderungen unterbreiten zu müssen?
Oder sind es die Themen an sich, die die Herausforderung darstellen, diese zu überbringen?

Wie schaffen Sie die Gradwanderung Eltern gerade nicht das Gefühl zu geben, sie erziehen zu wollen, aber dass Ihre Botschaft dennoch verstanden, akzeptiert und auch noch umgesetzt wird?

Außerdem geht es um Ihre persönlichen Erwartungen und die Rolle Ihrer eigenen Sozialisation dabei. Wichtig ist, dass Sie ganz konkrete Praxisfälle mit- und einbringen, denn nur so wird das Gelernte auch wirklich in ihrem Berufsalltag umsetzbar.

Wir schauen insbesondere darauf, wie Sie bisher mit solchen Herausforderungen umgehen, welche Hürden sich dabei ergeben und suchen gemeinsam nach neuen Lösungen, die Sie gleich bei nächster Gelegenheit ausprobieren können. Wir arbeiten sehr wertschätzend und vertrauensvoll. Es geht nicht um DAS Patentrezept sondern um die Erleichterung Ihres persönlichen Alltags.

Der Kurs ist daher sehr praxisorientiert und gespickt mit vielen Übungen und Möglichkeiten zur Selbsterfahrung.

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen: B.A., Master, Diplom, Magister, Staatsexamen, Pädagoge

Referent

Schaub, Susanne

Uhrzeiten

Dienstag, den 16.05.2017 von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Mittwoch, den 17.05.2017 von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Seminarnummer1705-124
Beginn16.05.2017
Ende17.05.2017
Unterrichtseinheiten16
Fortbildungspunkte16
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr295,00 € *
Besonderheiten

• Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Hier geht's zu tollen Artikeln!
Leibniz Kolleg Blog

Partner Webseite
Onkologische Kosmetik Produkte

Vorträge und Workshops

09.01.2018
Lachyoga in der Therapie - Ein Vortrag
Hier geht's zur Anmeldung
 
01.-03.02.2019
NELKE-Methode® Basic Kurs
Coaching zur Lebensentwicklung für mehr Selbstsicherheit & Stressreduktion
Hier geht's zur Anmeldung
 
05.02.2019
Würdiger Umgang mit Tod und Trauer
Entwicklung eines heilsamen Trauerprozesses
Hier geht's zur Anmeldung
 
07.-08.02.2019
Alt und ver-rückt = dement?
Die Folgen von traumatischen Gewalterfahrungen
Hier geht's zur Anmeldung

 

Ausbildungen

Medical English - Foundation Course CEFL A2-B1 Modul 1 - Interacting with Patients
From welcome to physical examination
07.-09.01.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Osteopathie-Ausbildung
1. Modul: Manufit-Methode nach Dr.med. Anton Hack
25.-27.01.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Manuelle Therapie in der Ergotherapie:
Finger-Daumen-Handgelenk Grundkurs
02.02. - 03.02.2018
Hier geht's zur Anmeldung
 
Fachweiterbildung zur onkologischen Kosmetikerin
12.04. - 14.04.2018
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Leibniz Kolleg Hannover
Schulungszentrum;
ein Unternehmen von
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender