Gewaltfreie Kommunikation - Intensivkurs (1604-23)

Beendet

——————————————-
Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.
Weitere Seminare zum Thema Kommunikation finden Sie hier.
———————————————-

Ein geeignetes Handwerkszeug zur Unterstützung für Gesprächsführung, Kommunikation, Konfliktkompetenz und Selbstmanagement nach M. Rosenberg

Im Umgang mit Menschen und mit uns selbst stolpern wir immer wieder in Situationen, die uns überfordern, uns verunsichern, Wut und Ärger auslösen oder uns ratlos zurück lassen.
Die Fähigkeit jedes Einzelnen, schwierige Situationen und Konflikte zum Wohle aller bewältigen zu können, unterstützt die eigene Sicherheit und trägt wesentlich zu Klarheit, Motivation und Zufriedenheit aller Beteiligten bei.

Themen-Schwerpunkte:
• Zwischen Selbstbehauptung und Empathie: Mit „nervenden“ Situationen/ MitarbeiterInnen/ KollegInnen und dem eigenen „Genervt-Sein“ umgehen
Sich der eigenen Bedürfnisse klar werden und sie kommunizieren
• Kritik üben, Kritikgespräche: „Wie sag’ ich’s denn bloß?“
• Mit Vorwürfen, Kritik und Schuldzuweisungen „professionell“ umgehen
• Wertschätzung ausdrücken
• Möglichkeiten für Eigenreflexion und kollegiale Beratung

Die Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg bietet einerseits ein gut verständliches „Handwerkszeug“ für den Umgang mit Menschen und mit sich selbst. Darüber hinaus ist sie jedoch weit mehr als eine erfolgreiche Gesprächsstrategie: In der Anwendung erfahren Sie eine wertschätzende Haltung, die sowohl zu eigener Klarheit als auch zu einem respektvollen Miteinander führt und Sie darin unterstützt, sich im Umgang mit konflikthaften Situationen weiter zu professionalisieren.

Es geht nicht um oberflächliche „Tricks und Tipps“, sondern um die Erweiterung der eigenen Kommunikationsfähigkeiten in einem wertschätzenden Rahmen.

Um eine größtmögliche Alltagstauglichkeit und Nachhaltigkeit zu erreichen, können eigene Situationen aus Ihrem Alltag eingebracht und konkrete Handlungsschritte entwickelt werden.
Daneben werden Austausch und Spaß nicht zu kurz kommen

Methoden:
• Teilnehmerzentrierte Seminarleitung
• Konzeptionelle und prozessorientierte Plenums-, Einzel- und Kleingruppenarbeit
• Angeleitete Übungen
• Ergänzend: Unterstützende Elemente aus der Stressbewältigung nach dem ROMPC
(= Relationship Oriented Meridianbased Personal Coaching and Councelling)

*Ziele: *
• Sie erlernen die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation
• Sie erleben die klärende Wirksamkeit der Gewaltfreien Kommunikation anhand Ihrer Beispiele aus dem Berufsalltag
• Sie erhalten Anregungen für die konkrete Umsetzung der Gewaltfreien Kommunikation in Ihrem Alltag

Inhalte
Tag 1: Grundlagen
1.) Persönliche Vorstellung, Kennenlernen, Klärung der Wünsche und Erwartungen an das Seminar

2.) „Gewaltfreie Kommunikation“: Bedeutung und Begriffsklärung

3.) Theorie: Die drei Aspekte in der Kommunikation:

3.4.) Die Selbstempathie: Klarheit gewinnen über die eigenen Bedürfnisse und mögliche Handlungsschritte

3.5.) Der Selbstausdruck: Nach außen aufrichtig kommunizieren

3.6.) Die Empathie: Dem Anderen wirklich Zuhören

4.) Das Modell der Gewaltfreien Kommunikation:
Gemeinsames Erarbeiten der „vier Schritte“ anhand eines Beispieles aus Ihrem Berufsalltag:

4.1.) Was macht eine Beobachtung aus jenseits von Interpretation, Bewertung und Verallgemeinerung?

4.2.) Gefühle als „Navigator“ nutzen anstatt von ihnen beherrscht zu werden
4.3.) Bedürfnisse erkennen
4.4.) Konkrete Bitten formulieren

Tag 2: Intensivierung
1.) Ankommen, Reste von gestern, Fragen

2.) Input und Übungen: „Erfolgsfaktor Empathie“: Verstehen heißt nicht, einverstanden sein zu müssen!

3.) Sammeln typischer Situationen aus dem Berufsalltag

4.) Bearbeiten ausgewählter Situationen anhand der drei Aspekte und der vier Schritte der GfK in Kleingruppen mit anschließender Reflexion im Plenum

5.) Die Bedeutung von Wertschätzung; Wertschätzung üben

6.) Abschluss

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Physiotherapeuten
Logopäden / Sprachtherapeuten / Linguisten
Ärzte
Heilpraktiker
Hebammen
Masseure / medizinische Bademeister
Pflegeberufe
Medizinische Fachberufe
Psychologen
Trainer / Ausbilder
Patienten / Angehörige
Sozial- u. Erziehungsberufe
Praxisinhaber / Führungskräfte
Trauerbegleiter u. Seelsorger
Lehrer / Pädagogen
Palliativ- u. Hospizpflege
Therapeutische Berufe
Präventologen

Referent

Klein, Bärbel

Literaturempfehlung

• M. Rosenberg- Gewaltfreie Kommunikation, Eine Sprache des Lebens, Junferman-Verlag

www.gewaltfrei.de

www.gewaltfrei-dach.eu

Uhrzeiten

Montag, der 4.4.2016 von 9:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag, der 5.4.2016 von 9:00 bis 16:00 Uhr

Es wird 4 Kaffeepausen á 10 Minuten und eine Mittagspause á 45 Minuten geben.

Getränke, Obst und kleine Snacks stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. In den Seminarkosten ist kein Mittagessen enthalten. Es besteht jedoch die Möglichkeit, in den zahlreich umliegenden Restaurants, Mahlzeiten einzunehmen. Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl behilflich.

Seminarnummer1604-23
Beginn04.04.2016
Ende05.04.2016
Unterrichtseinheiten16
Fortbildungspunkte16
VeranstaltungsortBultstr. 5 A, 30159 Hannover
Seminargebühr295,00 € *
Besonderheiten

• Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

• Unsere Empfehlung: Tragen Sie bequeme Kleidung, in der Sie sich wohl fühlen

beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Unsere Bildungsurlaubs-Angebote
Zum Bildungsurlaub

Unser Seminar-Tipp

Heilsamer Umgang mit Tod und Trauer 
Angstfreier Umgang mit Sterben, Tod und Trauer
08.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Kriegsenkel - die Kinder der Kriegskinder 
Seminar zu Gerationsübergreifende Traumata
29.11.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Wenn Kinder dem Tod begegnen
Trauernde Kinder und Jugendliche
09.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Therapie bei ALS
Amyotrophen Lateralsklerose in der physiotherapeutischen Behandlung
18.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Neurorehabilitation bei MS
Physiotherapie und Ergotherapie bei Multiple Sklerose
19.-20.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Bildungsurlaub-Angebote

Seminarleiter Ausbildung Autogenes Training
30.11-01.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Seminarleiter Ausbildung PMR
07.-09.12.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Ausbildung zum Gesundheitsberater & Präventionscoach
inkl. Seminarleiterschein Autogenes Training
18.-23.01.2021
Hier geht's zur Anmeldung

Geerbte Trauer - Weitergabe von Kriegstraumata
Kriegsenkel – die Kinder der Kriegskinder (3-Tage Bildungsurlaub Seminar)
25.01-27.01.2021
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Eventfinder Hannover

Kursfinder

 RbP - Registrierung beruflich Pflegender

Unterkünfte und Hotelempfehlungen?
Informieren Sie sich hier

Unser Gesundheitspartner
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet.
Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender