Gewaltfreie Kommunikation - Einführung 1404-14

Beendet

——————————————-
Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar.
Weitere Seminare zum Thema Kommunikation finden Sie hier:
Kinder-Eltern-Beziehungen
Konflikte Willkommen heißen
Rhetorik Vortrag: Du hast gut Reden – tus!
———————————————-

Eine Sprache des Herzens
Im therapeutischen Rahmen und im Coaching hilft die Gewaltfreie Kommunikation dabei, Prozesse für die Veränderung der Sichtweise in Gang zu setzen und den Blick auf die Verantwortung des eigenen Handelns zu richten. Dabei kann die GfK eine hervorragende Unterstützung zur Verständigung und zum Heilungsprozess sein.

Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) wurde durch den klinischen Psychologen Dr. Marshall B. Rosenberg entwickelt und steht in der Tradition der klientenzentrierten Gesprächstherapie von Rosenbergs Lehrer Carl Rogers.
Marshall Rosenberg half in den 60er Jahren dabei, die Rassentrennung an Schulen und Institutionen in den USA auf friedvollem Weg zu beseitigen. Im Zuge dieser Arbeit gründete er das \“Center for Nonviolent Communication\”.
In den vergangenen Jahren war er auch in Krisengebieten wie Ruanda, Palästina, Israel und Serbien tätig.

Die GFK unterstützt uns klar zu werden, über das, was wir fühlen und brauchen – und das auch auszusprechen, aus dem Vertrauen, dass wir die Reaktion des Anderen annehmen können, wie auch immer sie ausfällt – ein Nein hören zu können, in dem Bewusstsein, dass hinter jedem Nein ein unerfülltes Bedürfnis steht, und es letztlich dazu motiviert eine Lösung zu finden, bei der die Bedürfnisse aller berücksichtigt werden.

Inhalte:
Beobachten ohne Wertung
Durch Übungen wird ein Verständnis für den Unterschied zwischen Beobachtung und Bewertung/Urteilen geschaffen.
Unsere Gefühle ausdrücken.
Wir erweitern unseren Gefühlswortschatz und üben uns in der Differenzierung von Gefühlen und Interpretationen.
Unsere Bedürfnisse ausdrücken
Wir erfahren die Lebendigkeit unserer Bedürfnisse und trainieren uns darin, diese auszudrücken.
Bitten aussprechen – damit die Chance wächst, dass unsere Bedürfnisse erfüllt werden
Wir üben uns darin, den Unterschied zwischen einer Bitte und einer Forderung zu erkennen – und eine Bitte positiv, machbar, konkret und auf das Hier und Jetzt bezogen, auszudrücken.

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Logopäden / Sprachtherapeuten
Masseure / medizinische Bademeister
Physiotherapeuten

Referent

Heintz, Georgis

Literaturempfehlung

Gewaltfreie Kommunikation: Eine Sprache des Lebens
Marshall B. Rosenberg
Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Junfermann; Auflage: 10. (16. Juni 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3873874547
ISBN-13: 978-3873874541
Originaltitel: Nonviolent Communication

Uhrzeiten

1. Tag: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
2. Tag: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Seminarnummer1404/14
Beginn12.04.2014
Ende13.04.2014
Unterrichtseinheiten14
Fortbildungspunkte14
VeranstaltungsortHannover
Seminargebühr
Besonderheiten

Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender
angerechnet werden

Beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Hier geht's zu tollen Artikeln!
Leibniz Kolleg Blog

Wir unterstützen!
Kinderschutzring_1

Vorträge und Workshops

09.08.2018
Faszination face reading - Ein Erlebnisvortrag
Hier geht's zur Anmeldung
 
11.08.2018
Gedächtnistraining und Merktechniken für Beruf und Alltag
Hier geht's zur Anmeldung
 
10.11. - 11.11.2018
SpeedReading - Lesegeschwindigkeit verdoppeln!
Hier geht's zur Anmeldung
 
04.12.2018
Briefe als friedenstiftendes Mittel am Lebensende - Was ich dir noch sagen wollte
Hier geht's zur Anmeldung

Ausbildungen

Trampolinakademie Basic-Kurs
04.08. - 05.08.2018
Hier geht's zur Anmeldung
 
Banfield’s Professional Medical English
10.08. - 12.08.2018
Hier geht's zur Anmeldung
 
Ausbildung zum Diabetes- & Bewegungstrainer
31.08. - 02.09.2018
Hier geht's zur Anmeldung
 
 

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Leibniz Kolleg Hannover
Schulungszentrum;
ein Unternehmen von
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender