Gerätegestützte Therapie & Robotik in der neurologischen Rehabilitation (2003-170)

Seminar buchen

Gerätegestützte Therapie und Einsatz von Robotik in der Gangrehabilitation bei Erkrankungen des ZNS

Erfahren Sie in dieser Fortbildung mehr über gerätegestützte Therapie in der Gangrehabilitation bei Erkrankungen des zentralen Nervensystems und erweitern Sie Ihr Wissen in Theorie und Praxis.

Gehen ist eine komplexe Fähigkeit, die hohe Anforderungen an das sensomotorische System stellt.
Gangstörungen auf Grund zentraler Paresen gehören zu den häufigen bleibenden Behinderungen und schränken die Lebensqualität der Betroffenen oft erheblich ein.
Auch nach Abschluss der stationären Rehabilitation sind viele Patienten in ihrer Gehfähigkeit, Gangsicherheit, Gangtempo und Gangqualität deutlich beeinträchtigt und sind eine dauerhafte Herausforderung in der Therapie.
Im Kurs werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Gangrehabilitation unter Zuhilfenahme moderner Therapiegeräte in Theorie und Praxis gestaltet werden kann.

Schwerpunkte des Seminars

(Tag 1)
• Entwicklung von pathologischen Mustern und Spastizität
• Schlüsselfaktoren für physiologisches Gehen
• Assesments in der Gangrehabilitation
• Überblick über gerätegestützte Therapie und Robotik
• Einsatz von Hilfsmitteln in der Gangrehabilitation (Pro und Kontra)
• Wie kann Evidenz helfen, den Behandlungsplan zu gestalten
• Praktische Tipps, Fallbeispiele

(Tag 2)
Praxisseminar
Praktische Anwendung und Training mit Geräten

Referenten
Tag 1: Ullrich Thiel (Praxis für Sensomotorik und Rehabilitation Potsdam)
Tag 2: Michael Skivensen (mobility research USA) Lothar Linke (physioaspect)

Zielgruppe

Ergotherapeuten
Physiotherapeuten
Therapeutische Berufe
Sportwissenschaftler
Sporttherapeuten
Fitness- & Gesundheitstrainer/in

Referent

Thiel, Ullrich

Uhrzeiten

Dienstag, der 17.03.2020, von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Mittwoch, der 18.03.2020, von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Seminarnummer2003-170
Beginn17.03.2020
Ende18.03.2020
Unterrichtseinheiten14
Fortbildungspunkte14
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr245,00 €*
Besonderheiten


Sei flink und spare mit dem Frühbucherrabatt. Buche bis 31.01.2020 und du sparst die Skriptgebühr.
*Ab dem 01.02.2020 zzgl. 20,00 € für Skriptgebühr und Arbeitsmaterialien .
In den Gesamtkosten enthalten sind neben den Seminarunterlagen außerdem Heiß- / Kaltgetränke sowie Pausensnacks. Sonstige Nebenkosten wie Anreise Übernachtung, Verpflegung oder Mittagessen sind im Kurspreis nicht enthalten.

Seminar buchen

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Hier geht's zu tollen Artikeln!
Leibniz Kolleg Blog

Unser Seminar-Tipp

Gedächtnistraining und Merktechniken für Beruf und Alltag mit Daniel Jaworski
01.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
FaceReading Vortrag - 1001 Gesichter - 1001 Geschichten
04.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Traumafolgen und Demenz
06.-07.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Update Spastik - Ursache, Therapie und Evidenz
11.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Neurorehabilitation - Therapie der oberen Extremität in der Neurologie
12.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung

 

Bildungsurlaub Angebote

Geerbte Trauer - Transgenerationale Weitergabe von Kriegstraumata
24. - 26.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Bildungsurlaub Wunscherfüllung - Mentaltraining - Stressbewältigung - Gewaltfreie Kommunikation
02. - 04.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg (GFK) und ESPERE nach J. Salomé
10. - 12.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Bildungsurlaub Zeit- und Selbstmanagement  
19. - 21.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung
 
Fachfortbildung Psychoonkologie - Beratung und Begleitung
24. - 26.02.2020
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Unterkünfte und Hotelempfehlungen?
Informieren Sie sich hier

Unser Gesundheitspartner
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender