Autogenes Training Seminarleiter (1611-09)

Beendet

_______________________________________________________
h2. Dieses Seminar ist leider nicht mehr buchbar.

Aktuelle Kurse zum Thema Autogenes Training
finden Sie hier
_______________________________________________________

BILDUNGSURLAUB Dieses Seminar ist für Bildungsurlaub anerkannt – sprechen Sie uns an!

Autogenes Training nach J.H. Schultz ist die am weitesten verbreitete Methode unter den Entspannungsverfahren. Unter anderem bedingt durch seine hohe Effizienz kommt es häufig zur Anwendung. In der Grundstufe steht die Beeinflussung körperlicher Vorgänge im Vordergrund. So gelangt man z. B. durch die Übungen zu rascherer Entspannung in Stresssituationen.
Mit Hilfe bildhaften Sichhineinversetzens in selbstgewählte Situationen – einem Bestandteil der Oberstufe – bestehen unbegrenzte Möglichkeiten, neue Lösungen für Probleme zu finden.

Die Teilnehmenden erwerben die Qualifikation zur Anleitung von Personen im Autogenen Training

_________________________________________________________________________________________
Wussten Sie schon? Mit der abschlossenen Ausbildung zum Seminarleiter/in Autogenes Training steht Ihnen auch die Tür offen, Entspannungstherapeut/in für Kinder und Jugendliche zu werden. Der Seminarleiterschein Autogenes Training ist nämlich eins von drei Modulen bis dahin.
Die Ausbildung besteht aus 3 zeitlich unabhängigen Modulen, die Sie einzeln buchen können. Die Reihenfolge der Module 1 und 2 ist beliebig.
1) Seminarleiterschein Progressive Muskelentspannung
2) Seminarleiterschein Autogenes Training
3) Abschlussmodul und Prüfung zum Entspannungstherapeut/in für Kinder und Jugendliche

Ausbildung nach meinem Zeitplan: Ich stelle mir meine Module nach meinen Kapazitäten selbst zusammen und kann in der Zwischenzeit bereits mit den Modulen Autogenes Training und/oder PMR in meiner Praxis arbeiten und meine erlangten Kenntnisse vertiefen. Schließlich geht es ja darum Stress loszuwerden ;-)

Ausbildung nach meinem Budget: Dadurch, dass nicht alle Module auf einmal absolviert werden müssen, kann ich die Ausbildung ohne große finanzielle Risiken ganz entspannt absolvieren.

• Fragen, die in der Praxisphase nach Absolvierung der einzelnen Module entstehen, kann ich mit der Referentin besprechen und werden Bestandteil eines anderen Moduls.

• Vertiefung und Erweiterung des Tools Gesprächsführung z.B. Therapiegespräche, Problemlösungsgespräche, Führungsgespräche, Coachings, Mediationen, etc.

Aus dem Inhalt:
• Theoretische Grundlagen des Autogenen Trainings
• Aufbau der Grund- und Oberstufenarbeit
• Selbsterfahrung
• Bildung formelhafter Vorsätze
• Anwendung psychologischer Visualisierungstechniken
• Tiefenentspannung durch Hypnose
• Aufdecken unbewusster Inhalte
• Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis
• Medizinisch-therapeutische Ansatzmöglichkeiten
• Anwendung von Equipment
• Erstellen eines Seminarplanes
• Durchführung und Gestaltung von Trainingseinheiten
• Abrechnungsgrundlagen, Krankenkassen, Rechtliches

Aus dem Methodenteil:
In der Ausbildung wird durch Vortrag und Gruppenarbeit eine Wissensbasis zum Autogenen Training geschaffen. Dabei üben die TeilnehmerInnen unter anderem Elemente aus der Grund- und der Oberstufe. Die Erfahrungen werden reflektiert, analysiert und auf ihre therapeutische Relevanz hin geprüft. Gemeinsam werden „Formelhafte Vorsätze“ erarbeitet, welche in die Suggestionen mit einfließen. Die Ausbildung endet mit der Durchführung einer von den Teilnehmenden selbst entwickelten Seminareinheit. Die dabei gemachten Erfahrungen werden reflektiert und von der erfahrenen Dozentin supervidiert.

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen: B.A., Master, Diplom, Magister, Staatsexamen, Pädagoge

Uhrzeiten

Freitag, der 18.11.2016 von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag, der 19.11.2016 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sonntag, der 20.11.2016 von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Es wird pro Tag 2 Kaffeepausen á 20 Minuten und eine Mittagspause á 60 Minuten geben.

Seminarnummer1611-09
Beginn18.11.2016
Ende20.11.2016
Unterrichtseinheiten32
Fortbildungspunkte32
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr445,00 € *
Besonderheiten

zzgl. 15,- € Skriptgebühr

BILDUNGSURLAUB

• Die erworbene Qualifikation kann in eigener Praxis oder im Angestelltenverhältnis beruflich ausgeübt werden. Die mit dieser Ausbildung erworbene Qualifikation entspricht inhaltlich den qualitativen Anforderungen der Krankenkassen bzw. der Kassenärztlichen Vereinigung. Somit werden die absolvierten Unterrichtseinheiten unter der Maßgabe einer Einzelfallprüfung bei bestehender Grundqualifikation von den Krankenkassen hinsichtlich des § 20 SGB V (Primärprävention) grundsätzlich anerkannt.

• Für die Teilnahme können 12 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

• Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Socken zu der Ausbildung mit.

• Keiner der Teilnehmer sollte Kontraindikationen haben.

• Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat des Leibniz Kollegs bescheinigt.

Diese Seminare könnten Sie außerdem interessieren:

Seminarleiter Stressbewältigung

Beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Hier geht's zu tollen Artikeln!
Leibniz Kolleg Blog

Vorträge und Workshops

Lachyoga in der Therapie - Ein Workshop
19.07.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Faszination face reading - Ein Erlebnisvortrag
08.08.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Basiskurs Gewaltfreie Kommunikation
21.-23.08.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Häusliche Gewalt im Pflegekontext
05.-06.09.2019
Hier geht's zur Anmeldung

 

Ausbildungen

K-Taping Pädiatrie
24. - 25.08.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Bildungsurlaub Face reading moderne Psycho-Physiognomik
04. - 06.09.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Das SZET-Konzept: Schlucken und Zungenruhelage Effizient Therapieren
08. - 09.09.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Kompaktausbildung zum Entspannungstrainer/therapeuten
16. - 22.09.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
PNT Trainer Ausbildung Trampolinakademie nach Placht
18. - 20.10.2019
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Leibniz Kolleg Hannover
Schulungszentrum;
ein Unternehmen von
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender