Ausbildung zum pädagogisch-therapeutischen Entspannungstrainer für Kinder und Jugendliche (1602-21)

Beendet

Dieser Kurs ist leider nicht mehr buchbar.

Weitere Termine für die Ausbildung zum Entspannungstherapeuten finden sie hier

Aus dem Inhalt
• Ansätze und Methoden der Entspannungstechniken für die Entspannungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Grundlagen der Psychologie und therapeutischer Interventionstechniken
• Exkurs: Zusammenhänge zwischen Entspannung, Gehirnaktivität und neuro-wissenschaftlichen Erkenntnissen
• Ansätze der Entwicklung und Förderung der natürlichen Begeisterungs- und Fantasiefähigkeit mit Kindern und Jugendlichen
• Exkurs: Kinder und Jugendliche unserer Zeit: Sehnsucht nach Innerlichkeit und Stille
• Exkurs: Kind, Jugendlicher und Pädagoge im Wandel der Aufgaben
• Einbindung der Eltern bei Entspannungsarbeit mit Kindern
Progressive Muskelrelaxation (Seminarleiterschein)
• Ursprung der Progressiven Muskelrelaxation
• Anwendungsbereiche/Indikationen
• Kontraindikationen
• Grundregeln der Progressiven Muskelentspannung (16 Muskelgruppen)
• Zeitplan eines PMR-Kurses
• Reduktion auf weniger Muskelgruppen
• Vergegenwärtigung, Zählen
• Lösungsvorschläge für häufig auftretende Probleme
• Exkurs: Einbettung der Progressiven Muskelentspannung in therapeutische Konzepte
Autogenes Training (Seminarleiterschein)
• Grundlagen des Autogenen Trainings
• Selbsterfahrung
• Bildung formelhafter Vorsätze
• Anwendung psychologischer Visualisierungstechniken
• Aufdecken unbewusster Inhalte
• Medizinisch-therapeutische Ansatzmöglichkeiten
• Erstellen eines Seminarplanes
Progressive Muskelrelaxation für Kinder und Jugendliche (Seminarleiterschein)
• Pädagogischer Auftrag
• Indikation und Einsatzgebiete der PMR bei Kindern und Jugendlichen
• Ziele, Möglichkeiten und Grenzen der PMR bei Kindern und Jugendlichen
• Motivation und Kommunikation
• Körperwahrnehmungs- und Einspür-Übungen
• Erfahrungen aus der Praxis
Autogenes Training für Kinder und Jugendliche (Seminarleiterschein)
• Indikation und Einsatzgebiete des AT bei Kindern und Jugendlichen
• Ziele, Möglichkeiten und Grenzen des AT bei Kindern und Jugendlichen
• Symbole, Suggestionen, Formelhafte Vorsätze
• Einbettung von Entspannungsgeschichten, Ruhebildern und Phantasiereisen
• Rahmen, Aufbau, Ausschmückung und Durchführung von Entspannungsseminaren mit Kindern und Jugendlichen
• Pädagogische Gruppenanleitung
• Erfahrungen aus der Praxis
• Einführung in Yogaspiele, Körperübungen, Massagen
• Atem- und Stilleübungen
• Entspannungs- und Konzentrationsübungen im Yoga
• Einführung in Qi Gong für Kinder und Jugendliche
• Exkurs: Körperausdruck, Bewegung, Spiel und Tanz in der Entspannungsarbeit
• Exkurs: Erfahrung der therapeutischen Wirkkraft von Grundformen über Zeichnung und Bewegung
• Selbsterfahrung
• Gruppendynamische Übungen
• Interventionsmöglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis
• Aufbau, Durchführung und Gestaltung von Entspannungsseminaren
• Aufbau, Durchführung und Gestaltung entspannungstherapeutischer Einzelsitzungen
• Rechtliche Aspekte, gesetzliche Grundlagen, Krankenkassenregelungen

Aus dem Methodenteil
In dieser Ausbildung wird, abgestimmt auf das spezielle Aufgabenfeld der Entspannungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen, anhand von Vortrag, Gruppenarbeit und Selbsterfahrung die Theorie und Praxis der therapeutisch-pädagogischen Vorgehensweise vermittelt. Die Teilnehmer(innen) üben Elemente aus den unterschiedlichen Verfahren. Die Erfahrungen werden reflektiert, analysiert und auf ihre Übertragbarkeit in die Praxis bzw. in den pädagogisch-therapeutischen Alltag hin überprüft. Die Ausbildung endet mit der Durchführung einer von den Teilnehmenden selbst entwickelten Seminareinheit, welche gemeinschaftlich unter Anleitung der erfahrenen Seminarleitung supervidiert wird.

Zielgruppe

alle aus dem Gesundheitswesen: B.A., Master, Diplom, Magister, Staatsexamen, Pädagoge

Uhrzeiten

• Das Seminar findet täglich von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Es wird den Teilnehmern im Anschluss die Möglichkeit gegeben, das Erlernte im Selbststudium zu festigen.

• Jedem Teilnehmer steht ein kostenloses Einzelcoaching in der Seminarwoche zur Verfügung (60 Minuten)

Es wird je Tag 2 Kaffeepausen á 20 Minuten sowie eine Mittagspause á 60 Minuten geben.

Seminarnummer1602-21
Beginn14.02.2016
Ende20.02.2016
Unterrichtseinheiten84
Fortbildungspunkte84
VeranstaltungsortHannover-Hildesheim *
Seminargebühr1.499,00 € *
Besonderheiten

Das Seminar wird im Großraum Hannover-Hildesheim stattfinden, der genaue Ort wird noch bekannt gegeben.

• Für die Teilnahme können 20 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

• Folgende Seminare könnten Sie auch interessieren:
1) Seminarleiter Progressive Muskelrelaxation
2) Ausbildung zum Burnout Coach
3) Suchterkrankung – Verstehen und Arbeiten mit Abhängigkeitserkrankten
4) Autogenes Training Seminarleiter
5) Seminarleiter Stressbewältigung
6) K-Taping für Gynäkologen und Hebammen

Beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Hier geht's zu tollen Artikeln!
Leibniz Kolleg Blog

Vorträge und Workshops

Lachyoga in der Therapie - Ein Workshop
19.07.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Faszination face reading - Ein Erlebnisvortrag
08.08.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Basiskurs Gewaltfreie Kommunikation
21.-23.08.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Häusliche Gewalt im Pflegekontext
05.-06.09.2019
Hier geht's zur Anmeldung

 

Ausbildungen

K-Taping Pädiatrie
24. - 25.08.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Bildungsurlaub Face reading moderne Psycho-Physiognomik
04. - 06.09.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Das SZET-Konzept: Schlucken und Zungenruhelage Effizient Therapieren
08. - 09.09.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
Kompaktausbildung zum Entspannungstrainer/therapeuten
16. - 22.09.2019
Hier geht's zur Anmeldung
 
PNT Trainer Ausbildung Trampolinakademie nach Placht
18. - 20.10.2019
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Leibniz Kolleg Hannover
Schulungszentrum;
ein Unternehmen von
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender