Neurorehabilitation bei M. Parkinson (1605-36)

Beendet

______________________________________________________________________________

Diese Fortbildung ist leider nicht mehr buchbar.

Der nächste Kurs zum Thema findet im September statt
Info und Buchung hier
______________________________________________________________________________

Morbus Parkinson wird als Erkrankung in Zukunft sehr viel häufiger werden, nicht zuletzt durch die demographische Entwicklung. Schon jetzt ist es das 3.häufigste neurologische Krankheitsbild nach Schlaganfall und Multiple Sklerose.

In diesem Kurs werden evidenzbasierte, erfolgreiche Therapieansätze bei M. Parkinson dargestellt. Interdisziplinäre Vorgehensweise und der Stellenwert von Training und Sport werden genauso angesprochen, wie Basiswissen rund um die Parkinsonerkrankung.

Schwerpunkte des Seminars:

• Symptome des Morbus Parkinson (Frühsymptome erkennen, Prognosen)
• Medikamentöse Therapie
• Neue Behandlungsmöglichkeiten /Tiefe Hirnstimulation, Operative Methoden
• Physiotherapeutische Befundung /Skalen
• Therapeutisches Vorgehen
• Besonderheiten (on/off Phänomen, Freezing, Dyskinesien)
• Praktische Tipps, Video Demonstrationen

Zielgruppe

Ärzte
Ergotherapeuten
Masseure / medizinische Bademeister
Pflegeberufe
Physiotherapeuten
Praxisinhaber / Führungskräfte
Therapeutische Berufe
Trainer / Ausbilder

Referent

Lamprecht

Uhrzeiten

Montag, den 9.05.2016 von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Es wird zwei Kaffeepausen á 15 Minuten und eine Mittagspause á 45 Minuten geben.

Seminarnummer1605-36
Beginn09.05.2016
Ende09.05.2016
Unterrichtseinheiten8
Fortbildungspunkte8
VeranstaltungsortBultstraße 5a, 30159 Hannover
Seminargebühr160,00 € *
Besonderheiten

• Bitte bringen Sie bequeme Kleidung zum Seminar mit. Sie sollen sich bei uns wohlfühlen.

• Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Beendet

activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare

Vorträge und Workshops:

18.06.16 09:00-18:00 Uhr Workshop:
Wachkoma - Was heißt das eigentlich?
Zum Workshop: Therapie, Kommunikation und Zukunftsperspektiven bei Wachkomapatienten

19.06.16 10:00-17:00 Uhr Workshop:
Tod und Trauer im beruflichem Umfeld
Zum Workshop: Im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer

24.06.16 ab 18:00 Uhr Vortrag:
Stimme und Sprache in Beruf und Alltag
Zum Vortrag: Sprechen Sie bitte etwas lauter!

25.06.16 09:30-17:00 Uhr Workshop:
Glücklich sein kann man lernen!
Zum Workshop: Glück, Zufriedenheit und Ausgeglichenheit - aber wie?

10.07.16 15:00-18:00 Uhr Café-Lounge:
Face Reading und Psycho-Physiognomik
Zum Event Sonntags-Café Nutzen und Anwendungen in der Gesichtslesetechnik

02.09.16 ab 18:30 Uhr Vortrag: 
Einführung in die Prozeßorientierte Psychologie nach Arnold Mindell
Zum Vortrag: Prozeßarbeit mit Körpersymptomen

Sie haben unseren Newsletter verpasst ? Hier können Sie aktuelle Kurse, Restplätze und Top-News aus der Leibniz Academy Hannover nachlesen

Ausbildungen:
Autogenes Training Seminarleiterschein Ausbildung
Seminarleiter/in Autogenes Training
26.06.16 bis 28.06.16

Die mit dieser Ausbildung erworbene Qualifikation entspricht inhaltlich den qualitativen Anforderungen der Krankenkassen bzw. der Kassenärztlichen Vereinigung.
Jetzt anmelden

inkl. Zusatzqaulifikation PMR und Stressbewältigung
Burnout Coach
17.07.16 bis 23.07.16

Fachfortbildung zum Burnout Berater
Die Aubildung zum Burnout-Coach beinhaltet ein Einzelcoaching, die Seminarleiterscheine Progressive Muskelrelaxation und Stressbewältigung
Jetzt anmelden

Kinesiologisches Tapen in der Therapie für Ärzte MFA und Therapeuten
KTaping Ausbildung
06.08.16 bis 07.08.16

Jetzt mit der zertifizierten Ausbildung zum K-Taping Therapeuten
Der K-Taping Care Plus Kurs richtet sich vorwiegend an Therapeuten, Ärzte und medinisches Fachpersonal
Jetzt anmelden

Prozessorientierten Psychologie mit Körpersymptomen
Prozessarbeit n. Mindell
02.09.16 bis 04.09.16

Dieses Seminar unterstützt Sie, grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten der Prozessorientierten Psychologie in der Arbeit mit Körpersymptomen zu erwerben.

Orthopädischer Rückenschulleiter nach Dr. Brügger

Rückenschulleiter/in
21.10.16 bis 25.10.16

Die Ausbildung zum Rückenschultrainer/in ist als Bildungsurlaub anerkannt
Zertifizierte Ausbildung zum Orthopädischen Rückenschulleiter nach Dr. Brügger
Jetzt anmelden

Bildnachweis rechte Bildleiste:
© XtravaganT – Fotolia.com
© sonne_fleckl – Fotolia.com
© panthermedia.net/Stefano_Valle
© panthermedia.net/Alexander Raths
© panthermedia.net/Robert Kneschke

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Newsletter anmelden