COPD in der ambulanten und rehabilitativen Therapie (1704-131)

Beendet

_________________
Leider ist deses Seminar nicht mehr buchbar.
Unser gesamtes Kursangebot finden Sie in unserem Seminarkalender.
_________________

COPD – die chronisch obstruktive Lungenerkrankung in der ambulanten und rehabilitativen Therapie.

Wenige Minuten ohne Atmen und der Mensch kann nicht mehr Überleben.
Ist unsere Atmung eingeschränkt kann das Leben zu einer großen Belastung werden.

COPD – ein Sammelbegriff für mehrere Krankheiten der Lunge, welche sich durch starke Atemnot und übermäßigen Auswurf kennzeichnen und häufig nicht heilbar sind, ist mittlerweile auf Platz 3 der am meisten tödlich verlaufenden Volkskrankheiten aufgestiegen.
Ca. 7 Millionen Menschen sind in Deutschland daran erkrankt, Tendenz steigend.

Dieser Kurs will Ihnen theoretisches und praktisches Wissen für die Arbeit mit COPD – PatientInnen vermitteln.
Lernen Sie die Erkrankungen verstehen, die Ressourcen Ihrer PatientInnen zu fördern und die wichtigsten therapeutischen Maßnahmen einzusetzen.
Frischen Sie Ihr Wissen rund um Atemtherapie und COPD auf und verknüpfen Sie dies mit neuen Aspekten.

Inhalte
COPD – die Atemnot verstehen
• Risikofaktoren und Ressourcen
• Diagnostik und ärztliche Behandlungsverfahren
• Standardisierte prozessorientierte Diagnostik in der therapeutischen Arbeit
• Rehabilitative Maßnahmen und weiterführende Behandlungsmethoden
• Grundlagen der therapeutischen Arbeit in der Physio-, Ergo- und Logopädie
o Atemtherapie
o Bewegungstherapie
o Dysphagietherapie
COPD und Ernährung
COPD und Kognition / Demenz
COPD und Psyche

Zielgruppe

Ärzte
Ergotherapeuten
Heilpraktiker
Logopäden / Sprachtherapeuten
Medizinische Fachberufe
Physiotherapeuten
Präventologen
Praxisinhaber / Führungskräfte
Sporttherapeuten
Therapeutische Berufe

Referent

Helbing, Michael

Uhrzeiten

Dienstag, 25.04.2017 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr,
Mittwoch, 26.04.2017 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Seminarnummer1704-131
Beginn25.04.2017
Ende26.04.2017
Unterrichtseinheiten16
Fortbildungspunkte16
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr275,00 € *
Besonderheiten

• Für die Teilnahme können 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Wir unterstützen!
Kinderschutzring_1

Vorträge und Workshops:

05.10. / 18.30 - 21.00 Uhr
Rhetorik Vortrag "Du hast gut reden - Tu's" - Ob in Gehaltsverhandlungen oder bei der Partnerwahl, Rhetorik ist Ihr Handwerkzeug, um sich zu präsentieren! Lernen Sie, sich sicher und geschickt durch Gespräche & Situationen zu bewegen. Hier geht's zur Anmeldung 
 
04.11. / 16.00 - 18.00 Uhr
"Herzliches Beileid - und was dann?" Ein Vortrag zum Umgang mit Tod & Trauer
Hier geht's zur Anmeldung

Ausbildungen:
NEU ab 2018!

Weiterbildung zur Onkologischen Kosmetikerin & Physio-Onkologischer Berater!

Trampolin Akademie Trainer Kurs
10.11. - 12.11.2017 Trainer Kurs
 
Progressive Muskelrelaxation Seminarleiterschein
22.10. - 24.10.2017
Hier geht's zur Anmeldung
 
Prozessarbeit nach A. Mindell: Verbale u. nonverbale Konfliktlösungsmethoden
27.10. - 29.10.2017
Hier geht's zur Anmeldung

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Leibniz Kolleg Hannover
Schulungszentrum;
ein Unternehmen von
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender