Ausbildung zum face reader (1702-48)

Beendet

Ausbildung zum Face reader
1001 Gesichter – 1001 Geschichten: Was Gesichter über Menschen erzählen

Sollten Sie bereits den Tagesworkshop oder den Bildungsurlaub absolviert haben, geben Sie dies bitte unbedingt bei der Buchung an. Dadurch können evtl. Kostenvorteile für Sie entstehen.

Werden Sie ein professioneller Face reader in einer tiefengründigen und praktischen Intensivausbildung. Auf hohem Niveau und systematisch wird „Menschenkenntnis“ vermittelt. Lernen Sie, Talente, Prioritäten und Interessen zu erkennen. Wie Sie typgerecht kommunizieren. Für welche Tätigkeit sich Ihr Gegenüber gut eignet und wie sie ihn unterstützen können. Erkennen Sie Selbstverwirklichungswillen, Veränderungsbereitschaft, …

Das Interview zum Thema mit Nadine Pfeifer – Gesichtsleserin – über Face Reading und Physiognomik

Face reader werden – in 8 Modulen á 2 Tage

Für den hochprofessionellen Einsatz im Berufsleben.
Sie haben viel Kundenkontakt, führen Verhandlungen, müssen überzeugen oder helfen Menschen ihr Potential zu entfalten? Sie sind Therapeut und entscheiden über Therapiemethoden?

In der Ausbildung zum Face reader lernen Sie, Ihr Gegenüber schnell und umfassend einzuschätzen. Ein weiterer Vorteil: Sie brauchen Ihren Gesprächspartner vorher nicht zu kennen. Sie lernen auch, sich anhand eines Fotos auf Ihren zukünftigen Gesprächspartner vorzubereiten. Sie können Ihre Strategie im Vorfeld noch optimaler vorbereiten.

Was ist der konkrete Nutzen dieser Technik?
Als Therapeuten beispielsweise können Sie das Wissen beruflich anwenden, um Ihre Patienten oder Klienten leichter einzuschätzen und sie noch besser in ihrer Entwicklung zu unterstützen. Je nach Naturell und Sensibilität des Patienten erhalten Sie so Hinweise darauf, welche (therapeutische) Intervention gerade am hilfreichsten wäre.
Außerdem – und das ist sehr elementar – steigern Sie durch Selbstkenntnis das eigene Selbstwertgefühl. Gleichzeitig werden Sie durch das ‘Erkennen’ anderer Menschen stabiler, tragfähiger und freier was die Beziehungen zu ihnen angeht.

Sie lernen
• sich auf Klienten, Kunden und Verhandlungspartner schneller einzustellen.
• welche Argumente Ihr Gesprächspartner braucht.
• wie viele Infos und aus welchem Gebiet ihn interessieren.
• Welche therapeutische Intervention hilfreich sein könnte.

Durch die typgerechte Ansprache
• bauen Sie schneller ein starkes Vertrauensverhältnis auf,
• führen Sie Erstgespräche noch erfolgreicher und
• können Ihre Klienten, Kunden und Mitarbeiter noch enger an sich binden,
• da sich alle wohler miteinander fühlen.

Diese Ausbildung ist für Sie ideal wenn Sie
• mit Menschen arbeiten,
• deren Potenzial entwickeln oder
• Personalverantwortung haben

Inhalt
Sie lernen aus Ihrem eigenen und dem Gesicht anderer Menschen zum Beispiel folgendes zu lesen:
1. Das grundsätzliche Naturell.
Welche Talente und Fähigkeiten sind grundsätzlich vorhanden?
Welche Potenziale schlummern in mir und meinem Gegenüber?
Und auf welche Art kann damit umgegangen und gelebt werden?
Wie ticke ich wirklich; jenseits von Rollen und gelernten Überzeugungen?
__________________
2. Theorie: Das Gesicht (Nase, Jochbeine, Ohren, Kinn, Kiefer, Mund)
Wie denkt, fühlt und handelt eine Person?
Stimmen Selbstbild und Fremdbild überein?
Wie ist die persönliche Einstellung zu sich und der Umwelt?
Ist dies im Gleichwicht zueinander?
__________________
3. Theorie: Stirn (Drei- und Siebenteilung)
Wie sind die Denk- und Interessensschwerpunkte gelagert? Welche kognitiven Erkenntnisse fallen leicht, welche fallen schwerer?
Praxiseinheit
Wie sieht z. B. ein „idealer“ Geschäftsführer aus / ein Personaler / ein Therapeut aus?
- Anhand von Selbstanalysen, Fotoanalysen und „echte“ Menschen lernen wir das Face Reading praktisch anzuwenden
__________________
4. Theorie: Schädel (Seitenhaupt – Hinterkopf – Oberkopf)
Welche ökonomischen Fähigkeiten sind vorhanden?
Was treibt mich wirklich an (Motiv)?
Wie stehe ich zu mir, meiner Umwelt und zu meinem höheren Ideal?
Praxiseinheit
Wie erstelle ich ein persönliches Profil?
- Anhand von Selbstanalysen, Fotoanalysen und „echte“ Menschen lernen wir das Face Reading praktisch anzuwenden
__________________
5. Theorie: Achsen
Der Lebensbestimmende Antrieb ist über die so genannten psycho-physiognomischen Achsen zu erkennen. Ob ein Mensch seinen Werten entsprechend lebt und seine Überzeugungen zu seinem Naturell passen kann hier interpretiert werden.
Wie sieht z. B. ein „idealer“ Geschäftsführer / ein Personaler / ein Therapeut aus?
- Anhand von Selbstanalysen, Fotoanalysen und „echte“ Menschen lernen wir das Face Reading praktisch anzuwenden
__________________
6. + 7. + 8. Vertiefung und Praxis
Spielerisch gehen wir in die Praxis. Gründen vielleicht eine Firma oder eine Initiative.
Anhand von Selbstanalysen, Fotoanalysen und „echte“ Menschen lernen wir das Face Reading praktisch anzuwenden

Methodenvielfalt
Sie erhalten ausführliche Unterlagen vor jedem Seminarblock. Diese dienen der Vorbereitung und als Selbststudium. Auch nach Ende der Ausbildung haben Sie so ein umfangreiches Nachschlagewerk in den Händen. Die Unterlagen sind gefüllt mit Theorie und vielen Bildbeispielen.

Weitere Informationen zu der Ausbildung, Workshops und Vorträgen zu diesem Thema finden Sie auch hier

Anhand von Unterlagen, dem Analysieren von Fotos wird die Theorie sofort in die Praxis umgesetzt. Eigenanalysen und gegenseitigen Analysen in der Gruppe geben Ihnen Sicherheit. Und noch mehr Praxis erhalten Sie dadurch, dass wir fremde Personen einladen um eine psycho-physiognomische Potentialanalyse mit ihnen zu machen.
Dafür werden auch jetzt schon Freiwillige gesucht!

Zielgruppe

alle (ohne Einschränkung)

Referent

Pfeifer, Nadine

Uhrzeiten

Die Ausbildung findet in 8 Modulen á 2 Tagen, immer an einem Samstag und Sonntag jeweils von 10-16:30 Uhr statt:

Modul 1: 11.11. – 12.11.2017
Modul 2: 09.12. – 10.12.2017
Modul 3: 13.01. – 14.01.2018
Modul 4: Februar 2018
Modul 5: März 2018
Modul 6: April 2018
Modul 7: Mai 2018
Modul 8: Juni 2018

Die genauen Termine der Module sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht!
Weitere Informationen zu der Ausbildung, Workshops und Vorträgen zu diesem Thema finden Sie hier

Seminarnummer1702-48
Beginn11.11.2017
Ende10.06.2018
Unterrichtseinheiten144
Fortbildungspunkte144
VeranstaltungsortKarl-Wiechert-Allee 66, 30625 Hannover
Seminargebühr2.750,00 € *
Besonderheiten

Es handelt sich um eine zusammenhängede Ausbildung. Module können nicht einzeln gebucht werden. Wir bieten aber an eine Ratenzahlung á 8 × 343,75 € an. Sprechen Sie uns einfach an.

• Für die Teilnahme können 20 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

  • zzgl. Skriptkosten

Beendet

Immer auf dem Laufenden sein?
Newsletter anmelden

Wir unterstützen!
Kinderschutzring_1

Vorträge und Workshops:

14.01. / 09.00 - 17.00 Uhr
Flossing Workshop - Kompressions-basierte Technik zur Leistungssteigerung
Hier geht's zur Anmeldung
 
19.01. / 16.30 - 18.00 Uhr
Faszination Face reading - Ein Erlebnisvortrag
Hier geht's zur Anmeldung
 
20.01. / 09.00 - 17.00 Uhr
Sehtraining und Augenschule - Stressfreies Sehen am Arbeitsplatz
Hier geht's zur Anmeldung

Ausbildungen:

Kompaktausbildung zum Burnout Berater
27.11. - 03.12.2017
Hier gehts zur Anmeldung
 
Kompaktausbildung zum Ernährungstrainer
11.12. - 15.12.2017
Hier geht's zur Anmeldung
 
Kompaktausbildung zum Cardiotrainer
22.01. - 26.01.2018
Hier geht's zur Anmeldung
 
NEU ab 2018!
Fachweiterbildung zur Onkologischen Kosmetikerin & Physio-Onkologischer Berater!
Frühbucher-Rabatt bis zum 31.12.2017!
 

Weitere Veranstaltungstipps im Raum Hannover im Veranstaltungskalender auf eventfinder

Leibniz Kolleg Hannover
Schulungszentrum;
ein Unternehmen von
activera - Innovation in Helathcare
Innovation in Healthcare


activera® ist eine eingetragene Marke

Alle Kurse und Seminare hier im Seminarkalender

Seminarkalender